Archiv für den Tag 16. Dezember 2008

Adventskalender (17)

Das Weihnachtswunder von 1914: eine “Episode der Menschlichkeit”
Nach fünf Monaten Krieg mit Hunderttausenden von Toten auf beiden Seiten bricht an der Westfront von der Nordsee bis zur Schweiz der Friede aus. “Um neun Uhr abends werden die Bäume angesteckt, und aus mehr als zweihundert Kehlen klingen die alten deutschen Weihnachtslieder”, hält ein Soldat fest. “Dann setzen wir die brennenden Bäume ganz langsam und sehr vorsichtig auf die Grabenböschung.”

Eine gute Geschichte aus schlimmen Zeiten… Mehr dazu bei Wikipedia, der Stuttgarter Zeitung und im Independent.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 94 Followern an