Archiv für den Tag 25. April 2012

2. Korinther 4,16-18 • Ich sehe was, was du nicht siehst!

Foto: jokerbomber / pixelio.de

Hallo wach! Mit Mut. Nicht abrackern, sondern durchblicken.

2 Korinther 4,16-18
16 Darum werden wir nicht müde; sondern wenn auch unser äußerer Mensch verfällt, so wird doch der innere von Tag zu Tag erneuert. 17 Denn unsre Trübsal, die zeitlich und leicht ist, schafft eine ewige und über alle Maßen gewichtige Herrlichkeit, 18 uns, die wir nicht sehen auf das Sichtbare, sondern auf das Unsichtbare. Denn was sichtbar ist, das ist zeitlich; was aber unsichtbar ist, das ist ewig.

Tag um Tag erneuert werden und ein herrliches Übergewicht erreichen! Oder war es übergewichtige Herrlichkeit?

Portal für Bibelauslegung

Welt der Bibel

Foto: Ev. Augustinerkloster zu Erfurt, http://www.augustinerkloster.de

Welt der Bibel sieht sich als Portal für Bibelauslegung und bietet Hilfe bei wissenschaftlichen Arbeiten, beim Vorbereiten einer Predigt oder eines Unterrichtes an.

Wir bieten Ihnen einen leicht verständlichen Einstieg in die Auslegung der einzelnen Bibelstellen und einen umfassenden Überblick über Fachliteratur zu den einzelnen Texten und Fragestellungen.
Jede Seite enthält eine Übersetzung des jeweiligen Bibeltextes, sowie Beobachtungen (Vorbereitung der Auslegung), Hinweise zu weiterführender Literatur und eine abschließende Literaturübersicht.

Bisher enthält das Portal nur einige Paulusbriefe, wird aber weiter ausgebaut.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 102 Followern an