Perikopenrevision

Auf einer Fachtagung wurde in diesem Jahr (30. April bis 2. Mai 2010) das Verfahren einer Revision der in den evangelischen Kirchen in Deutschland in Geltung stehenden Perikopenordnung eröffnet. Die Dokumentation dazu lässt sich unter dem Titel „Auf dem Weg zur Perikopenrevision“ beim Buchhandel oder bei der EKD bestellen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Perikopenrevision

  1. Muß das denn ständig sein? Die Perikopenordnung steht nicht nur im aktuellen Gottesdienstbuch (Taschenausgabe meiner Erinnerung nach 30 Euro), sondern auch in jedem eg deutschlandweit und darüber hinaus. Nun soll sie wieder geändert werden… Millionen Gesangbücher werden also Makulatur.
    Und wozu überhaupt? Ist die alte Ordnung schon wieder nicht gut genug? Dann kann man ja auch einen Radikalschnitt machen und die katholische Ordnung übernehmen… die ist zwar auch nicht besser, aber es wäre ein ökumenisches Zeichen.
    Dem ich mich zugegebenermaßen bisher verweigere, trotz eines gewissen moralischen Drucks seitens der Fédération Protestante de France.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s